Update Spenden Tierschutzgrundstück Luiza

Da es nicht gelingt, ein bezahlbares Tierschutzgrundstück zu kaufen, wird Luiza weiter die Halle mieten. Ein weiterer Verein (in Gründung) wird sie unterstützen und beteiligt sich schon heute erheblich an den Kosten, wie z.B. der monatlichen Miete, Stroh, Tierarztkosten, Sand, baulichen Verbesserungen.

Wir haben allen Spendern, die für ein Grundstück Geld gespendet haben, zugesagt, dass dieses Geld erstattet wird, wenn kein Kauf zustande kommt.

Wir bitten deshalb darum, dass uns die Spender, die ihr Geld erstattet bekommen möchten, den Betrag, das Überweisungsdatum und ihr Konto nennen (info@kheinzel.de), damit wir zurück überweisen können.

Den verbleibenden Betrag, der bis zum 15.02.2018 nicht zurück gewünscht wurde, würden wir für bauliche Maßnahmen und Hütten (von denen es immer noch viel zu wenige gibt) in der Halle und in deren Außenbereich verwenden.