Futterspende für Rumänien

Der LKW wird beladen

Das Fahrerteam

Insgesamt 3 Paletten Futter sind auf dem Weg ins Tierheim Targu Mures. Ein großer Sattelschlepper fährt für mehrere Tierschutz-organisationen Hundefutter zu unterschiedlichen rumänischen Tierheimen und Tierschutzvereinen. Da das Tierheim Sighisoara von Mona Fernengel bereits von anderen deutschen Tierschützern Futter gespendet bekommt, haben wir uns entschlossen, dem Tierheim Targu Mures das Futter zukommen zu lassen. Das ist besonders dringend, da die zuständige Stadt der angestellten Tierheimleiterin mitgeteilt hat, das der Etat verbraucht sei und es kein weiteres Futter in diesem Jahr von der Stadt gäben würde. Das gespendete Futter wurde von einem Hersteller gesponsert und der LKW-Transporteuer macht dem Tierschutz einen Sonderpreis. Am 19.12. wird unser Futter im Tierheim eintreffen.