Die beiden alten Hunde aus der Smeura sind gestern nacht angekommen

Moshu erholt sich vom Transport

Moshu (19) und Sophia (17) sind gestern heil angekommen. Moshu ist wirklich ein sehr alter Hund, dem seine Knochen weh tun und der sicher auch Arthrose hat. Er hat nahe Preetz einen Endplatz, wo er sich hoffentlich noch eingewöhnt und geborgen fühlen kann – denn ein bißchen tüddelig ist er ja auch schon. Inzwischen hat er gefressen, im Garten gelegen und mit einer Schmerztablette sieht das Leben auch schon ganz anders aus!

 

Sophia nach ihrer Ankunft im Garten

Sophia soll 17 sein, aber das stimmt ganz sicher nicht. Angekommen ist ein sehr fröhlicher, 7-9 jähriger Hund, bester Stimmung, zugewandt und offen, der super an der Leine läuft, zu allem freundlich ist und ziemlich gut drauf. Ein Schatz!!! Es macht ihr noch etwas Sorgen, durch die offene Tür ins Haus zu gehen – das war in Rumänien wohl verboten – aber ansonsten zeigt sie sich menschenbezogen und voller Freude.

Sophia sucht jetzt ein Zuhause!