100 Hunde sollen getötet werden

In einem Tierheim im Umkreis von Bukarest sollen 100 Hunde getötet werden. Luizas Nichte war dort und ganz verzweifelt, weil es so überaus menschenbezogene, freundliche Hunde sind. Sie haben hinter Ioana hergeweint, als sie das Tierheim wieder verließ. Ich habe die Bilder bekommen.

Wir versuchen jetzt intensiv, zusammen mit anderen Tierschützern für möglichst viele dieser Hunde einen Platz zu finden. 27 konnten wir bis jetzt unterbringen und es werden hoffentlich noch mehr.

Einige „unserer“ Todeskandidaten, auf die wir uns sehr freuen: