Wir unterstützen Tierschützer in Rumänien

Damit sich die Situation der Tiere in Rumänien verbessert,  übernehmen wir von dort Hunde und versuchen zusätzlich, Tierschützer in Rumänien zu unterstützen.

Im April haben wir dem Tierheim Sighisorara und einer sehr engagierten Einzelkämpferin (Luiza) aus Targu Jui Geld gespendet, damit den Tieren weiter geholfen werden kann. Im Mai werden wir einen polnischen Tierschützer (Mirek) unterstützen, der auch ohne Verein tätig ist. Da in Targu Jui die Welpen an einer Durchfallerkrankung sterben, werden wir zusätzlich versuchen, mit Medikamenten zu helfen.

Diesen Menschen ist gemeinsam, dass sie ihr ganzes Leben auf den Tierschutz ausgerichtet haben, sich bis zur Erschöpfung einsetzen und keinen Geldgeber oder Verein im Rücken haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.