Er sucht noch eine Pflegestelle

Dieser ca. 3 j. Rüde (46 cm) wurde von Mona aufgenommen. Er hat auf einem Firmengelände gelebt und ist schlimm verprügelt worden. Er sucht noch eine Pflegestelle, damit er mitfahren darf, wenn er reisefertig ist.

Sie dürfen demnächst kommen

Zwei Notfälle werden derzeit reisefertig gemacht und können in wenigen Wochen kommen:

Ein 11 Monate alter Kater, der ein ausgekugeltes Bein hat, dass in umänien anscheinend nicht behandelt werden kann.

 

 

Eine Hündin, die von einer Brücke geworfen wurde und mit verletztem Bein auf dem Acker liegen blieb und dort fast verhungert ist.

In Sebes Lancram wird wieder getötet

Wir haben jetzt einige Male Hunde aus der Tötung in Sebes Lancram übernommen, z.B. Wally, Toby und Adele . Da Tierschützer die Hunde dort bislang immer kurz vor der Tötung raus holten und in eine Pension stellen, wurden in den vergangenen Monaten keine Hunde getötet. In der Pension stehen jetzt ca. 40 Hunde, so dass zur Zeit keine weiteren Hunde mehr aufgenommen werden. Dadurch warten in Sebes Lancram jetzt 9 Hunde auf ihr Ende, falls sich keine Paten finden, die mit 42 € / Monat ermöglichen, die Hunde in die Pension zu stellen. Es sind auch Teilpatenschaften mit 21 € / Monat möglich oder Spenden auf:

Tiere brauchen eine Lobby e.V

IBAN: DE57 3246 0422 0016 4000 17

BIC: GENODED1KLL

Spendenquittung ab € 50,00, bitte Adresse angeben

Verwendungszweck: Patenschaft (oder Spende) für die Hunde von Sebes Lancram/Ro.