Murka: 4. Woche

Murka ist wieder in der oberen Etage!! Sie kann jetzt Treppe laufen und läßt sich locken und auch tragen darf ich sie wieder. Murka wird immer fröhlicher, macht Spielaufforderuungen,

cimg2914

die sich so knurrig anhören, dass sogar meine Hunde verunsichert sind. Sie will aber nur spielen. Sie freut sich mittlerweile sehr mich zu sehen.

Ansonsten liegt sie immer noch viel in ihrem Korb und schläft, Garten erledigt sie schnell und scheint einfach nur froh über einen sicheren, warmen Platz zu sein.

Kommende Woche werde ich wieder ein wenig „Leine laufen“ mit ihr üben und dann hoffe ich, dass ich bald versuchen kann, ein ruhiges Zuhause für sie zu finden.

Lara ist entlaufen

Lara wurde vor 1 Woche vermittelt und ist gleich an 1. Tag entlaufen. Wir können nur immer wieder darauf hinweisen, dass die Hunde in der ersten Zeit nur an Geschirr und Schleppleine in den Garten gelassen werden dürfen. Leider werden diese Bitten von den Übernehmern oft nicht ernst genommen.

In der ersten Tagen wurde sie im Raum Schönkirchen noch gesehen, doch seit 2 Tagen gab es keine Sichtung mehr. Wir bitten auf den vielen Zetteln, die wir ausgehängt haben um Meldung. Leider haben einige Leute, die es sich gut gemeint haben, in den ersten Tagen vereucht, Lara einzufangen. Als Folge wurde sie vertrieben und wir wissen zur Zeit nicht, wo sie sich befindet. Wir machen uns große Sorgen, denn ist ist Jagdzeit. Drückt die Daumen, dass wir sie finden!

Neues von Betty

Hallo Frau Heinzel,

whatsapp-image-2016-11-26-at-12-55-25-1Betty ist eine echte Streberin….
Im Garten super abrufbar, auch bei Witterung von Kaninchen etc.
Am Strand läuft sie klasse an 8m Leine.
Zu allen nett und lieb, auch zu Katzen.
Sie ist sehr gelehrig, ein „Nein“ reicht aus und sie merkt es sich auch.
Nach wie vor, ein Geschenk des Himmels….

Viele Grüße,
xxxxxxxxx und Betty

Lara hat nach einem Jahr ein Zuhause

Lara kam vor einem Jahr aus dem Tierheim in Suceava. Sie war völlig verängstigt und mußte mit der Box zum Zwinger gebracht werden.IMG_0927_klein

Alles mußte sie neu lernen: Sich anfassen lassen, an der Leine laufen, Vertrauen aufbauen. Einen wirklich großen, schwarzen, nicht mehr jungen und nicht ganz einfachen Hund zu vermitteln ist schwer! Heute durfte Lage in ihr neues Zuhause umziehen und ihr neuer Mensch hat sie bereits viele Male besucht und kennen gelernt. Wir drücken die Daumen Lara!!

 

Murka: 3. Woche

Murka kann jetzt Treppen laufen – auf dem Bild ist sie gerade sehr stolz oben angekommen.

cimg2910

Man braucht allerdings immer noch viele Kekse dafür. Anders als ich dachte, läuft sie dann nachdem sie sich umgesehen hat, aber wieder nach unten in ihren Flur und in ihren Korb.

Murka geht es mit den Schmerztabletten merklich besser. Und – sie wird fröhlich, es kommt sogar schon mal eine Spielaufforderung. Murka sieht zufrieden aus und sie fasst Vertrauen. Raus möchte sie allerdings immer noch nur kurz zum Punkeln, dann wieder in den warmen Korb. An ihrem Hobby „Fressen“ hat sich leider auch noch nichts geändert. Diesen Hund schlank zu halten ist eine Aufgabe, wenn man ein weiches Herz hat.

Murka: Tag 10-16

Nachdem sie sich mit ihrem Hinterbein in dem Zug-Stop-Halsband verheddert hatte und die gesamte Straße zusammengeschrien hat, wollte sie nicht mehr hochgenommen werden – sie schnappte. Zudem fand ich sie so antriebslos – immer liegt sie nur in ihrem Körbchen. Deshalb in ich zum Tierarzt: Hund mit Keks in die Box gelockt, hochheben geht ja nicht. Ich ahnte, dass sie Schmerzen haben könnte.

Murka mit Keks aus der Box gelockt, beobachtet beim Herumlaufen in der Praxis. Sie hatte einen Beckenbruch, ihr Becken ist schief. Sie hat Mammatumore und einen alten Kreuzbandriss. Und sie ist ein alter Hund. Der Tierarzt war sichtlich betroffen und meinte, dass sie vermutlich sogar beim Stehen Schmerzen habe. Arme Murka – und ich wollte sie mit auf die Spaziergänge nehmen.

cimg2907

Abendessen – Samstag ist Futterhaustag!!

Murka bekommt jetzt Spinnengift, damit die Tumore sich verkappseln. Der alte Kreuzbandriss muß nicht mehr behandelt werden. Und – sie bekommt ein Schmerzmittel. Murka ist jetzt ein fröhlicher Hund, wedelt mich an, kam gestern abend im Wohnzimmer an, hat das erste Mal im Garten gescharrt. Ich warte jetzt noch ein paar Tage und dann werde ich vorsichtig wieder versuchen, sie hochzuheben, damit sie mit in den ersten Stock ins Büro kann und mehr Gesellschaft hat.

Und leider nimmt Murka zu!! Ich werde jetzt reduzieren, was mir schwer fällt, weil essen ihr eine so große Freude macht und sie gefühlt immer kurz vor dem Verhungern ist. Heute gab es Fleischknochen – ein Festtag!!!

 

Tagebuch Murka: Tag 6-9

Murka wird fröhlicher – zumindest im Haus. Erste vorsichtige Spielversuche. Die Gier beim cimg2904Essen lässt nach  – es bleibt sogar schon mal was übrig und wird später gegessen. Wenn ich komme freut sie sich. Sie schnappt nicht mehr und ich durfte die Zähne ansehen. Pinkeln im Garten muss immer noch schnell gehen – dann wieder ins Haus und in ihren Korb. Dort zu liegen ist lgeich nach Fressen das Größte!

Sie frißt ihre Kauknochen mittlerweile im Flur und hat sich sogar schon im Schlafzimmer in Calis Korb gelegt.

Ich habe nachgefragt: Sie zeigt dieses unsichere Verhalten seit sie im Tierheim von einem anderen Hund schlimm gebissen wurde – daher auch die vielen großen Narben.

Spazieren gehen ist immer noch ein Problem: Sie läuft ein Stück, steht dann wie eine Salzsäule und will in die andere Richtung, Zug auf der Leine macht sie völlig fertig. Ich habe heute kleine Fleischwürfel geworfen – dann vergisst sie alles und läuft hoch motiviert. Aber nur, bis die Tüte leer ist. Danach will sie schnell ins Auto. Schwierig und sehr aufwendig. Aber es ist gut, dass sie da ist, denn weit wäre sie im rumänischen Winter nicht gekommen.

Chandler vorher-nachher

chandler p1040178 Chandler ist vor wenigen Wochen als Hauthund zu uns gekommen. Wir haben uns schon Gedanken gemacht, ob dieser große, schwarze Hund dann auch vermittelbar ist. Aber Chandler ist nicht nur ein hübscher (großer = 40 kg) hund geworden, sondern auch unendlich freundlich und gelassen mit einer großen Freude über alles und jeden!!p1040176

Ein zuhause für diesen tollen Hund zu finden, sollte kein Problem sein.