Whity geht es langsam besser

Whities offene Wunden auf dem Rücken heilen langsam und im Garten tobt sie auch schon mit Chandler herum. außerhalb ihres Gartens ist sie allerdings noch sehr vorsichtig und traut sich nur gemeinsam mit Chandler zu laufen.

Whity zeigt sich ihren Menschen gegenüber sehr anhänglich und liebt es, gestreichelt zu werden. Wir suchen ein Zuhause als Zweithund bei Menschen mit Hundeerfahrung.

IMG-20170223-WA0001 IMG-20170223-WA0003 IMG-20170223-WA0006

Super Hundebilder

Gestern hat die Hundefotografin Linda wieder einige unserer Hunde fotografiert und die Bilder sind wieder super (die Hunde aber auch). Hier 2 Beispiele – mehr findet ihr auf der Seite „Zuhause gesucht“.

IMG_3284_INTERNET IMG_3018_INTERNET

Wir suchen ein schönes Zuhause für Toby (9 J.)

Toby hat sich toll entwickelt, er läuft jetzt mit den anderen Hunden, freut sich seines Lebens und liegt sehr gerne im Garten. Ein Sportler wird aus ihm aber nicht mehr werden.

P1080359

Toby ist gesund, hat aber Panik vor der Leine und nach all den Monaten in den engen Vetkennels kann oder will er keine langen Strecken laufen.

Deshalb wird es jetzt nicht ganz einfach, für ihn ein Zuhause zu finden.

Toby ist ein Chameur und wenn er Hündinnen begegnet, wird er aktiv. Dann folgt er der Hündin, fordert sie zum Spielen auf und wird richtig agil.

P1080355Wir suchen für ihn ein ebenerdiges Zuhause mit Garten und mit einer Hundefreundin, damit er nicht nur träge in der Sonne liegt. Toby ist ein bescheidener, ruhiger und richtig hübscher Hund mit einem immer freundlichen, sanften Wesen.

Whity sieht schlimm aus und ist glücklich!!!!

Whity sieht schlimm aus, der ganze Rücken verfilzt und voller offener Wunden. Sie wurde gebadet und ist auch schon an der Schleppleine im Garten gelaufen. Sie spring und tobt und freut sich so sehr, wieder Platz zu haben und aus dem Gedränge raus zu sein. Was für ein netter Hund – eine richtige Seele. Und richtig schön wird sie auch.Bild könnte enthalten: Tisch und Innenbereich

Unsere „neuen“ Tiere aus der Smeura und Ploiesti

Immer noch erfrieren

Welpen 1+2

2 Welpen aus der Smeura (Tierhilfe Hoffnung)

jeden Tag Hunde und andere Tiere in Rumänien.Wir haben deshalb auf einen Notruf der Tierhilfe Hoffnung reagiert, die nicht mehr wissen, wohin mit all den Welpen. Draußen ist es zu kalt. Und auch das Katzenhaus ist überfüllt. Wir haben deshalb Donnerstag 2 Welpen und eine Katze aufgenommen. Danke an Susanne, die gefahren ist und die Welpen bei sich hat und an Katha, die die Katze aufgenommen hat.

IMG-20170126-WA0007

Whity aus Ploiesti darf endlich reisen

Im Tierheim Ploiesti stehen immer noch viele Hauthunde ohne oder mit schütterem Fell im Frost. Viele dürften es nicht geschafft haben. Damit nackte Hunde nach drinnen dürfen, müssen unbedingt bereits behandelte Hunde ausreisen, damit Plätze frei werden. Wir nehmen deshalb heute die Hündin Anna auf, die bereits behandelt wurde und freuen uns sehr auf Whity, die jetzt auch wieder Fell hat und der man auf dem Bild deutlich ansieht, dass sie da nur noch raus will. Wir fahren heute nach nach HH, um die beiden abzuholen. Ich bedanke mich bei den ehrenamtlichen Fahrern, die die Hunde von Achim nach HH bringen und bei unseren beiden neuen Pflegestellen, die die beiden aufnehmen.

Hauthund Anna

Hauthund Anna

Katze aus der Smeura

Katze aus der Smeura