Zwei kleine alte Brüder

Die beiden kleinen, 10 j. Brüder haben ihr ganzes Leben in Rumänien zusammen verbracht. Sie haben draußen gelebt, hatten es nicht immer leicht – aber sie hatten einander. Jetzt hat die ehemalige Besitzerin sie im Tierheim abgegeben, weil sie ihr Haus verloren hat.

Die beiden sind unglücklich. Es sind bescheidene Hunde, die nicht viel gewöhnt sind. Aber sie würden gerne zusammen bleiben. Ein großer Garten und etwas liebevolle Zuwendung würden schon reichen – das ist mehr, als sie gewöhnt sind.

Die beiden sind geimpft, gechipt, haben einen EU-Ausweis und sind kastriert. Sie könnten Anfang September kommen.

Kontakt: 0174 9478670

P_20160720_133336 P_20160720_133510 P_20160720_133513 P_20160720_133628

Liste der reisefertigen Hunde Anfang September

Unter dem folgenden Link können die reisefertigen hunde aus dem Tierheim Tarug Mures eingesehen werden. Alle würden sich über einen Pflegeplatz freuen und einige warten schon so lange. Ankunft der Glücklichen, die einen Pflegeplatz finden, ist in der ersten Septemerhälfte:

https://app.box.com/s/lme22yx8h6bwn9w99ifikq1alfk9e438

Wenn einer in Frage kommt, ruft mich bitte an – ich reserviere den Hund dann.

Kirsten 0174 9478670

Im neuen Zuhause

Drei unserer Hunde, die es geschafft haben, in ihrem neuen Zuhause:

Benji, der in einem Mehrgenerationenhaushalt lebt und sehr geliebt wird,

Sugar, der man ihre Hauterkrankung noch ansieht, die aber auf dem Wege der Besserung ist und ihr neues Leben sehr genießt und

Helenchen, die sich ihrer Vermittlung zunächst sehr widersetzt hat und nach allen Interessenten schnappte, bis jemand kam und sagte „Das kriegen wir schon hin“. Hat richtig gut geklappt – wie man sieht.

Auch von unserem Robby, der als einer der ersten Hauthunde zu uns kam, haben wir per Post einen Brief und einige Bilder bekommen. Robby geht es sehr gut, er spielt mit seiner Hündin und ist richtig angekommen.

IMG-20160709-WA0006

Benji

IMG-20160811-WA0000

Sugar

IMG-20160808-WA0002

Helenchen

Clara und Annie … vorher-nachher

Das sind Annie und Clara heute. Beide wurden in diesem Jahr vermittelt und leben jetzt zusammen. Und besonders an Clara sieht man, was aus einem schwachen, unterernährten Hund werden kann. Ist es nicht schön, so etwas zu sehen und diese glücklichen Hunde zu sehen?

Clara wäre heute sicher nicht mehr am Leben, denn sie war mit ihrer Kraft am Ende als sie kam. Danke allen, die geholfen haben!

P1040057

Annie und Clara heute

Annie

Annie

Clara

Clara

Hunde aus Targu Mures

Chisa, F, big size, 50 cm, 7-8 years, 642090001640430

Chisa, w, 8 J., 50 cm

In den vergangenen Monaten haben wir ganz überwiegend Hunde aus dem Tierheim Ploiesti aufgenommen. In dem Tierheim Sighisoara ist eine Familie aus Süddeutschland sehr aktiv, so dass wir uns dort etwas zurückziehen konnten.

In Vergessenheit sind darüber ein wenig die Hunde aus dem städtischen Tierheim in Targu Mures. Auf der letzten Fahrt durfte nur „Mark (s.u.) von dort mit kommen und hat sich als lebensfroher und sehr anhänglicher junger Hund entpuppt, der jetzt ein Zuhause sucht. Mark hat sich innerhalb von nur 2 Tagen eng an seine Pflegestelle in Kiel angeschlossen und er zeigt so deutlich, wie sehr viele dieser Hunde Anschluss suchen und wie sehr sie zu jemandem gehören möchten – wie einsam sie sind.

Morzsa, M, big size, 54 cm, 5-6 years, frendly, 642090001585809

Morsza, m, 5-6 J., 54 cm (reserviert)

Der nächste Transport soll Anfang September stattfinden und ich habe Chisa wegen ihres müden, traurigen Blicks reserviert. Für Morsza gibt es bereits Interessenten. Die Familie von Urso, der vor einigen Jahren von uns vermittelt wurde, möchte wieder einen Mioritic-Mix und freut sich schon auf Morsza.

Und jetzt hoffe ich noch, dass sich eine Pflegestelle für Laji findet, deren Gesichtsausdruck auch erkennen kässt, dass sie sich nicht wohl fühlt.

Laji, M big size, 49 cm, frendly, 7-8 years, 642090001640441

Laji, w., 49 cm, 7-8 J.

 

Tierfotografin Raum Kiel und Hannover

Logo-mit-Schriftzug_1000px Die Tierfotografin Linda Pfeiffer, die von unseren Hunden neuerdings so tolle Bilder macht, kann auch privat engagiert werden. Das ist doch z.B. ein schönes Geschenk. Von unserem Eskar und von Mark wurden an diesem Wochenende Fotos gemacht, die ich in den kommenden Tagen auf unserer Vermittlungsseite einstelle.

Hier kommen die Kontaktdaten:

Linda Pfeiffer Fotografie

info@lindapfeiffer.de

www.lindapfeiffer.de

Medikamente gegen Demodikose

Die Liste der an Demodikose oder Sarcoptis erkrankten Hunde im Tierheim Ploiesti ist wieder lang geworden. Für die Hunde ist es eine große Quälerei, da sie unentweg an Juckreiz leiden. Wenn es kalt wird, erfrieren viele der Hunde, da sie kaum Fell gegen die Kälte haben.

Beide Krankheiten lassen sich relativ einfach behandeln. Da wir nicht alle diese Hunde zu uns holen können, schicken wir mit der nächsten Fahrt Medikamente nach Rumänien, damit vor Ort was für die Tiere getan werden kann.